Kräuterworkshops in Kärnten

Kräuterwochenende Kärnten

Kräuterwochenende auf GUT TRÖGERN | Wildbeere trifft Wurzel – Einstimmung in den Herbst

18. SEPMTBER 2021, 9:00 UHR – 19. SEPMTEBER 2021, 15:00 UHR

Sehr idyllisch gelegen inmitten der Natur liegt das Gut Trögern in Bad Eisenkappel, auf 1000m Seehöhe mit Blick auf die Berge. Neben dem Sammeln und Verarbeiten der Beeren und Wurzeln bleibt genug Zeit, seine Seele baumeln zu lassen und rund um der Feuerschüssel netten Gesprächen zu lauschen.

Dauer: 2 Tage

Kosten: 2 Nächte 225€ / pro Person im Doppelzimmer

Ort: Bad Eisenkappel

Workshop Kräuter in den Bergen Kärnten

Wurzel graben und Wildfrüchte in der Kräuterlei

02. OKTOBER 2021 | 10:00 – 14:00 UHR

In diesem Workshop machen wir uns die Kraft der Wurzeln zu Nutze und werden die gängigsten Wildfrüchte kennen lernen.

Die ausgegrabenen Wurzeln und die Früchte werden direkt im Anschluss in der Kräuterlei in Schiefling verarbeitet.

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 55.- Euro inklusive Materialkosten und Handout

Ort: Die Kräuterlei – Schiefling am Wörthersee

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Seife selber machen mit WOrkshop

Seifen sieden – Anfängerkurs

09. OKTOBER 2021 | 09:00 – 13:00 UHR

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die Grundkenntnisse der Seifenherstellung mit dem Kaltrührverfahren.

Nach einem kurzen theoretischen Teil geht es in die Praxis und jeder Teilnehmer siedet seine eigene Seife. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und auch für jeden Hauttyp ist etwas dabei.

Der Kurs beinhaltet alle Materialkosten sowie Unterlagen.

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 90.- Euro inklusive Material und Unterlagen

Ort: Eggerhof Weizelsdorf

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Wildfrüchte und Beeren

16. OKTOBER 2021 | 10:00 – 14:00 UHR

In diesem Workshop zeige ich dir, wie du Wildfrüchte und Beeren in der Natur erkennst und diese für dich nutzen und einsetzten kannst. Das viele rote Wildbeeren gar nicht giftig sind und wie du diese verarbeiten kannst.

Wir spazieren eine kleine Runde in der Natur und sammeln Früchte und Beeren, die wir direkt im Anschluss zu großartigen Produkten, wie z.B. Kräutersalz, immunstärkenden Beerenessig, Oxymel uvm. verarbeiten werden.

DAUER: 4 STUNDEN

KOSTEN: € 55,- INKLUSIVE MATERIALKOSTEN UND HANDOUT

ORT: KULTUR- UND KUNSTHANDWERKSHAUS FERLACH

MINDESTTEILNEHMER: 5 PERSONEN

Kräuterworkshop Wildfrüchte und Beeren Kärnten

Wilde Beeren und Wurzel graben

23. OKTOBER 2021 | 10:00 – 14:00 UHR

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie Wildfrüchte und in der Natur erkannt werden und das viele vermeintlich giftige Beeren gar nicht giftig sind. Was es mit der Kraft der Wurzeln auf sich hat und das richtige Wurzelgraben.

Wir spazieren eine kleine Runde in der Natur und sammeln Früchte und graben Wurzeln, die wir direkt im Anschluss zu großartigen Produkten verarbeiten werden.

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 55.- Euro

Ort: Oberdörfer – Villach

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Kerstin Matschitsch
Weizelsdorf 121, 9162 Strau

+43 664 3422070
servus@diekraeuterin.at