Kräuterworkshops in Kärnten

Frühlingskräuter und Wildgemüse

15. Mai 2021 | 13:00 – 17:00 UHR

In diesem Workshop lernst du die wichtigsten Frühlingskräuter kennen, wie du diese in der Natur erkennst und für dich nutzen und einsetzen kannst. Was eigentlich Wildgemüse heißt und wie du diese in deine Küche einbauen kannst.

Wir spazieren durch Wald und Wiese und werden Kräuter und Wildgemüse sammeln, das wir direkt im Anschluss zu großartigen Produkten, wie z.B. Kräutersalz, Kräuteressig oder auch Oxymel uvm. weiterverarbeiten werden.

Mit zubringen sind: Korb, Messer oder Schere, 2 kleine Behälter mit Deckel

 

DAUER: 4 STUNDEN

KOSTEN: € 45,- INKLUSIVE MATERIALKOSTEN UND HANDOUT

ORT: KULTUR- UND KUNSTHANDWERKSHAUS FERLACH

MINDESTTEILNEHMER: 4 PERSONEN

Kräuter in den Bergen

03. JULI 2021 | 10:00 – 16:00 UHR

Bei diesem Workshop sind wir den ganzen Tag im wunderschönen Bodental im Süden von Kärnten unterwegs. Umgeben von Bergen und Wiesen zeige ich dir, welche Pflanzen hier wachsen, wie du diese erkennst und was eigentlich den Unterschied ausmacht, zwischen Bergkräuter und Kräuter in niederen Lagen.

Wir wandern gemütlich, ca. 3 Stunden, eine Runde im hinteren Bodental und sammeln Kräuter, die wir direkt im Anschluss zu großartigen Produkten weiterverarbeiten werden.

Gutes Schuhwerk, Outdoorbekleidung und etwas zu trinken ist bei diesem Workshop mitzubringen.

Zum Sammeln der Kräuter bitte Stoffsackerl, Schere oder Messer und 2 kleine Behälter mitnehmen.

 

DAUER: 6 STUNDEN

KOSTEN: € 65,- INKLUSIVE MATERIALKOSTEN UND HANDOUT

ORT: GH BODENBAUER IM BODENTAL

MINDESTTEILNEHMER: 4 PERSONEN

Wildfrüchte und Beeren

16. OKTOBER 2021 | 10:00 – 14:00 UHR

In diesem Workshop zeige ich dir, wie du Wildfrüchte und Beeren in der Natur erkennst und diese für dich nutzen und einsetzten kannst. Das viele rote Wildbeeren gar nicht giftig sind und wie du diese verarbeiten kannst.

Wir spazieren eine kleine Runde in der Natur und sammeln Früchte und Beeren, die wir direkt im Anschluss zu großartigen Produkten, wie z.B. Kräutersalz, immunstärkenden Beerenessig, Oxymel uvm. verarbeiten werden.

 

DAUER: 4 STUNDEN

KOSTEN: € 45,- INKLUSIVE MATERIALKOSTEN UND HANDOUT

ORT: KULTUR- UND KUNSTHANDWERKSHAUS FERLACH

MINDESTTEILNEHMER: 4 PERSONEN

Kerstin Matschitsch
Weizelsdorf 121, 9162 Strau

+43 664 3422070
servus@diekraeuterin.at